Supervision: Reflexion des Arbeitsverhaltens - Hilfe zur Selbsthilfe

Supervision ist eine beziehungs-, sach- und strukturorientierte Beratungsform für berufliche Themen - für Sie als Einzelperson. Ziel- und lösungsorientiert werden komplexe Zusammenhänge analysiert. Supervision bietet Ihnen mit Blick auf Ihre Stärken und Ressourcen Hilfen zur Selbsthilfe. In einem vertrauensvollen und neutralen Umfeld und fördert Supervision Ihre persönliche Entwicklung, die Klärung Ihrer beruflichen Rolle und Ihre Selbstwirksamkeit.

Welchen Nutzen haben SIE davon?

Sie bekommen Abstand zum Alltag. Sie schaffen sich neue Perspektiven durch Reflexion Ihres beruflichen Handelns. Sie entwickeln und trainieren Ihre sozialen Kompetenzen. Sie finden für Veränderungen und in Konflikten konstruktive Lösungen.

Beispiele:

  • Schaffung einer positiven Arbeitsatmosphäre unter wirtschaftlichem Druck.
  • Ordnen Ihrer (neuen) Rolle als Person in Ihrem Arbeitsumfeld in Folge von Führungswechsel.
  • Burnout-Prophylaxe und zur Stressverarbeitung in der Arbeit mit Menschen.