AGB

Eigenverantwortung - Ethische Verantwortung

Die Angebote Coaching, Supervision, Mediation, Trainings, Beratung, Seminare, wingwave®-Coaching und wingwave®-Ausbildung in allen durchgefühten Formen - von mir selbst oder von mir beauftragten Partnerunternehmen -  sind Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Lebensqualitätsverbesserung im Sinne eines humanistisch / christlichen Menschenbildes. Ich distanziere mich ausdrücklich von Methoden nach G. Ruppert (Scientology). Angebote sind Hilfe zur Selbsthilfe und lassen die Handlungsverantwortung beim Kunde, Coachee, Mediant,...  und sind im rechtlichen Sinne eine Empfehlung. 

Die Nutzung der Angebote setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Alle Angebote sind keine Therapie und können eine solche auch nicht ersetzen. Meine Angebote richten sich an Privatzahler und werden nicht, auch nicht anteilig, von einer Krankenkasse übernommen. Dem folgend erhalten Sie bei der Inanspruchnahme meiner Angebote in keinster Weise einen Vermerk in irgendeiner öffentlich einsehbaren (Kranken-)Akte.

Bei privat zahlenden Klienten werden keinerlei Informationen, auch nicht zu deren Erscheinen oder Nichterscheinen, aus Gründen des gesetzlich zugesichten Persönlichkeitsschutzes bei Nachfragen offen gelegt.

Schweigepflicht und Vertraulichkeit

Die Beteiligten an Coaching Mediation und Supervision verpflichten sich gegenseitig zur Verschwiegenheit über persönliche, private Inhalte des Coachings, der Mediation der Supervision.
Protokolle, soweit vorher vereinbart wurde diese zu führen, sind nur den unmittelbar Beteiligten des Coachings, der Mediation, der Supervision zugänglich. Grundsätzlich gilt die Eigenverantwortlichkeit der Klienten für ihr Anliegen und ihre Person.

Vergütung

Ein Honorar wird vor Beginn des Prozesses vereinbart und orientiert sich an der aktuellen Honorarliste. Fahrtkosten werden, insoweit keine andere Vereinbarung getroffen wird mit 0,45 € / km berechnet. Zu den vereinbarten Kosten ist der aktuell gültige Umsatzsteuersatz (19%) zu addieren.

Honorarliste 2016  (Stand 03.01.2016)

Systemisches Coaching / Bussinesscoaching - 100,00 € netto pro AE; wingwave®-Coaching / Privatzahler 75,00 € netto pro AE
Ausbildungen und Seminare: Tagessätze pauschal: 1.200,00 € netto; Halbtagessätze: 700,00 € netto

Systemische Leitungssupervision / Firmenzahler 100,00 € pro AE; Systemische Einzelsupervision / Firmenzahler 85,00 € netto pro AE; Systemische Einzelsupervision / Privatzahler 75,00 € netto pro AE; Systemische Teamsupervision bis zu 12 Pers.- 110,00 € netto pro AE;

Mediation / Privatzahler 105,00 € netto pro AE; aufgeteilt auf beide Parteien (prozentual); Mediation / Business 150,00 € netto pro AE bzw. streitwertabhängig - aufgeteilt auf beide Parteien (prozentual) + Vertragsgebühr

Systemische Paarberatung /  Familien- und Paarberatung 100,00 € pro AE; 
4 Tage Ausbildung zum zertifizierten wingwave®-Coach 1.450,00 € netto

Sonderkonditionen: Sonderkonditionen bedürfen der Schriftform; Sonderkonditionen für Studenten, Auszubildende 25 % Rabatt, Angebote sind in vielen Fällen durch die SAB Sachsen förderfähig (8 Wochen vorher Einrichung der kompletten Unterlagen bei der SAB in Dresden)

Eine AE entspricht 45 min, Coaching, Supervision, Mediation, u.a. umfassen meist mehrere AE !! pro Termin. In Rechnung gestellt werden die vereinbarten Zeiten und zusätzlich bei Erforderlichkeit je angefangene 15 min mit 0,33 AE des Angebots-Honorares.

Ausfall, Absage, Nichterscheinen

Ein Ausfallhonorar über die Hälfte des vereinbarten Honorars steht dem Coach/Supervisor zu, wenn die Terminabsage bzw. -verschiebung seitens der Coachees, Medianten, Supervisanden weniger als 3 Arbeitstage aber mehr als 24 Stunden vor dem vereinbarten Supervisionstermin erfolgt. Ein Ausfallhonorar des vereinbarten Honorars in voller Höhe steht dem Supervisor zu, wenn die Terminabsage bzw. -verschiebung innerhalb von 24 h vor dem vereinbarten Termin erfolgt oder bei Nichterscheinen der Coachees, der Medianten, der Supervisianden. Ausnahmen: Plötzliche Erkrankung.

Seminare, Ganztags- und Mehrtagesveranstaltungen unterliegen einer gesonderten Regelung (siehe unten), sofern nicht in der Anmeldung eine abweichende Vereinbarung schriftlich getroffen wurde.

Ziel

Vor oder spätestens zu Beginn des Coachings, der Mediation, der Supervision werden Ziele vereinbart, die in der Auswertung überprüft werden.

Vorzeitige Auflösung einer Vereinbarung

Eine vorzeitige Auflösung einer Vereinbarung ist generell bei dringlichen Gründen möglich. Vor einer vorzeitigen Auflösung einer Vereinbarung findet immer ein gesonderter Termin für ein gemeinsames Abschlussgespräch statt, dieser Termin ist kostenpflichtig nach dem vereinbarten Honorar.

Auswertung des Coachings, der Mediation, der Supervision

Ein Prozess wird gemeinsam mit dem Coachee dem Medianten, dem Supervisand bzw. dem Team in einer Auswertungssitzung beendet. Dienstvorgesetzte werden ermutigt, ihr berechtigtes Interesse an der Auswertung geltend zu machen und an der Auswertungssitzung zumindest partiell teilzunehmen. Eine Auswertung eines Prozesses erfolgt nur in Anwesenheit des Coachee, des Medianten des Supervisanden bzw. dem Team unter Wahrung der Verschwiegenheit über private, vertrauliche Inhalte des Coachings, der Mediation, der Supervision.

Outdoor-Veranstaltungen beginnen rechtlich ab dem Zeitpunkt der Eröffnung vor Ort. An- und Abreise erfolgen auf die eigene Verantwortung der Teilnehmenden. Jede Teilnahme an Aktivitäten obliegt der persönlichen Verantwortung für die eigene Gesundheit. Jeder Teilnehmer hat sich eigenverantwortlich entsprechend abzusichern.

Allgemeine Anmelde- und Zahlungsbedingungen für Seminare:

Anmeldung

Als eine verbindliche Anmeldung zählt das Vorliegen des ausgefüllten Anmeldeformulars, eine formlose schriftliche Anmeldung oder die Anmeldung per Fax oder E-Mail oder eine mündliche, verbindliche Absprache. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges im Büro Coaching, Mediation und Supervision – Christoph Olaf Thoss in Plauen bearbeitet, schriftlich oder telefonisch bestätigt. Sollte eine Veranstaltung bereits ausgebucht sein, bekommen Sie eine schriftliche oder telefonische Mitteilung und werden auf die Warteliste gesetzt.

Zahlungsbedingungen bei offen angebotenen Seminaren

Die schriftliche Anmeldebestätigung und der Versand der Rechnungen erfolgt spätestens 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Die Überweisung der Teilnahmegebühr muss bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen. Werden die Zahlungsbedingungen nicht eingehalten, kann der Seminarplatz an wartende Interessenten vergeben werden.

Rücktritt von der Anmeldung

Der Rücktritt von einer Anmeldung kann bis max. 14 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn schriftlich (Datum des Poststempels) gegen eine Bearbeitungsgebühr von 25,00 € erfolgen. Wird ein Ersatzteilnehmer benannt, der alle Vertragsbestandteile übernimmt, entfällt diese Gebühr. Bei
einem späteren Rücktritt oder bei Nichterscheinen zu einer Veranstaltung, unbesehen aus welchen
Gründen, ist eine Rückerstattung oder Gutschrift der Teilnahmegebühr ausgeschlossen.

Absage von Veranstaltungen

Ich behalte mir vor, Veranstaltungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder anderer wichtiger Gründe abzusagen. In diesem Fall werden die Teilnehmer zeitnah informiert. Bei Krankheit oder Ausfall eines Referenten kann die Veranstaltung auch zu deren Beginn abgesagt werden.

Coaching, Mediation und Supervision – Christoph Olaf Thoss haftet nicht für Schadensersatzansprüche bei Nichterfüllung vereinbarter Termine durch den Referenten.
Gezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall zurückerstattet.

Widerrufsbelehrung

Innerhalb von 14 Kalendertagen ab Kenntnis der Widerrufsbelehrung haben Sie das Recht, Ihre Anmeldung schriftlich per E-Mail, Brief oder Fax ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (Datum des Poststempels, des Fax- oder E-Mail-Versands).

Der Widerruf ist zu richten an

Coaching, Supervision, Mediation – Christoph Olaf Thoss
z. Hd. Herrn Christoph Olaf Thoss
Seminarstraße 7 / Neustraße 7 / Haus B
08523 Plauen
Tel: +49 3741 216 873
E-Mail: info@coaching-thoss.de